Fliegen nicht immer bequem

Wenn der Platz eng wird

Jeder, der schon mal in einem Flugzeug gesessen hat, kennt es. Der Abstand zwischen den Sitzen ist einfach zu gering. Gerade bei Flügen, die über mehrere Stunden gehen, wird das sehr unangenehm. Auf der anderen Seite möchte man natürlich auch moderate Preise vorfinden. Und je günstiger es sein soll, desto mehr muss man willens sein, auch Kompromisse akzeptieren zu können. Wer es bequemer haben möchte, kann immerhin noch in teurere Tickets investieren.

Boeing ist der Vorreiter

Vor Beginn der Farnborugh Airshow 2014 in London, stellte Boeing Chef und Verkehrsflugzeugpate , Ray Conner, ein neues Modell des Herstellers vor. Durch die Anbringung zusätzlicher Türen und die Verringerung des Sitzabstandes von 30 bis 31 Zoll auf 29 Zoll ist es dem Hersteller möglich, mehr Passagiere im gleichen Flugzeug unterzubringen. Fliegen nicht immer bequem weiterlesen

Wenn sie Pflanzen Durst haben – Tipps damit die Wasserkosten nicht ins Unermessliche steigen

Egal, ob Nutz- oder Ziergarten, Kräuter- oder Baumbewuchs – alle Pflanzen benötigen ausreichend Wasser während der Wachstumsperiode, damit die Früchte auch groß und saftig werden. Doch Wasser ist ein kostbares Gut, mit dem es sparsam umzugehen heißt. Daher sollte man sich rechtzeitig im Jahr Gedanken über die trockene Jahreszeit – den Sommer – machen. Denn ausgerechnet in dieser Wachstumsperiode brauchen die Pflanzen am meisten Wasser.

Was tun, damit die Wasserrechnung nicht allzu hoch wird? Denn eines verliert man schnell aus den Augen: Wer einen Liter Wasser laut Wasseruhr verbraucht, muss dafür auch Abwassergebühren zahlen. Und selbst, wenn die Wasserkosten nicht sehr hoch sind. Die Abwassergebühren werden es sein. Wenn sie Pflanzen Durst haben – Tipps damit die Wasserkosten nicht ins Unermessliche steigen weiterlesen

Die Hölle des Ersten Weltkrieges

machine-gun-67470_640Viele Deutsche sind heute der Meinung, dass der Erste Weltkrieg ein gutes Beispiel sei, für Dinge, die falsch gemacht werden können. Die Ukraine Krise weckt alte Erinnerungen, um die Krim wurde schon im 19. Jahrhundert eine Art Erster Weltkrieg geführt.

Doch die Experten sind einer Meinung, so etwas wie den Ersten Weltkrieg wird es nicht noch einmal geben. Die internationalen Beziehungen sind heute anderer Natur und auch viel stabiler als zu der damaligen Zeit. Die Hölle des Ersten Weltkrieges weiterlesen

Der EX-Chef der NPD eröffnet Restaurant auf Mallorca!

news-65343_640Nach seinem Ausscheiden aus der NPD suche er nach neuen Herausforderungen, sagte der Ex-Chef der NPD, Holger Apfel. Ein Treffpunkt für Rechtsextreme solle sein Lokal allerdings nicht werden, doch wenn jemand mit seiner Vergangenheit nicht zu Recht kommen würde, könnte dieser sein Schnitzel auch woanders essen.

Seine Vergangenheit in Deutschland verleugnet Apfel nicht, distanziert sich jedoch von den Extremen der Partei. Im Nachhinein sieht er seine Rolle als Reformator, was aber nicht funktioniert hätte. Er habe versucht, die NPD zu einer modernen und patriotischen Partei zu machen, sei daran jedoch gescheitert. Der EX-Chef der NPD eröffnet Restaurant auf Mallorca! weiterlesen